Mietspiegel Sachsen-Anhalt
 Immobilien News
mietspiegel sachsen-anhalt
 Mietspiegel Bundesländer
 Mietspiegel Baden-Württemberg
 Mietspiegel  Bayern
 Mietspiegel  Berlin
 Mietspiegel Brandenburg
 Mietspiegel Bremen
 Mietspiegel Hamburg
 Mietspiegel Hessen
 Mietspiegel Mecklenburg Vorp.
 Mietspiegel Niedersachsen
 Mietspiegel  Nordrhein - Westf.
 Mietspiegel Rheinland - Pfalz
 Mietspiegel Saarland
 Mietspiegel Sachsen
 Mietspiegel Schleswig-Holstein
 Mietspiegel Thüringen
 Anzeige
 Linkpartner
Kreisangehörige Städte Sachsen-Anhalt  Postleitzahlen  Landkreise  Home
Hinweis: Hier die verfügbaren Mietspiegel vom Bundesland Sachsen-Anhalt. Die Problematik der Mietspiegel wird von den jeweiligen Städten nicht einheitlich gehandhabt. Einige bieten ihren Mietspiegel kostenlos zum Download über das Internet an. Andere verlangen dafür Geld oder vertreiben den Mietspiegel nur als Broschüre auf dem Postweg. Es gibt auch Städte, die überhaupt keinen Mietspiegel anbieten. Dort muß bei Bedarf der Weg über die Vergleichsmiete gegangen werden. Also 3 vergleichbare, vermietete Wohnungen im erforderlichen Einzugsbereich finden. Es wird auf jeden Fall immer auf die Homepage der Stadt oder Gemeinde verlinkt. So kann man bei fehlendem Mietspiegel wenigstens einen Ansprechpartner finden.
Mietspiegel Sachsen-Anhalt
Landeshauptstadt: Magdeburg
Mietspiegel kreisfreie Städte: Dessau-Roßlau Halle (Saale)


Geschichte & Statistik

Landesflagge Sachsen-Anhalt Das Bundesland Sachsen-Anhalt hat keine Aussengrenzen zu nichtdeutschen Nachbarländern. Es ist ein Land innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die Landeshauptstadt ist Magdeburg. Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen und Thüringen sind angrenzende Länder. Nun ein kurzer Blick in die wechselvolle Geschichte des Landes: Im Juli 1944 wurde die vormalige preußische Provinz Sachsen, bestehend aus den Regierungsbezirken Magdeburg, Merseburg und Erfurt, aufgeteilt.
Aus ihnen wurden die Provinzen Magdeburg und Halle-Merseburg. Der Regierungsbezirk von Erfurt wurde dem Reichsstatthalter Thüringen unterstellt. Die SMAD (Sowjetische Militäradministration Deutschland) traf 1945 eine neue Entscheidung. Die beiden Provinzen, ferner der Freistaat Anhalt, die braunschweigische Enklave Calvörde und der östliche Teil des Landkreises Blankenburg im Harz (auch vorher dem Land Braunschweig zugehörig), sowie die thüringische Enklave Allstedt wurden zur neuen Provinz Sachsen vereinigt. Im gleichen Jahr wurde der Name noch in Provinz Sachsen-Anhalt geändert. Nach der Auflösung von Preußen erfolgte 1947 die Umbenennung in Land Sachsen-Anhalt. Landeshauptstadt wurde damals Halle, weil Magdeburg zu dieser Zeit wegen der starken Kriegszerstörungen die Hauptstadtfunktion nicht wahrnehmen konnte. 1952 wurde im Rahmen einer Verwaltungsreform in der DDR das Land de facto aufgelöst. Es wurde in die zwei Bezirke Halle und Magdeburg aufgeteilt. Dabei geschahen Grenzbereinigungen, bei denen einzelne Städte und Gemeinden von den Nachbarkreisen eingegliedert oder ausgegliedert wurden. Dadurch verschoben sich die Bezirksgrenzen gegenüber den ehemaligen Landesgrenzen. 1990 erfolgte die Neubildung des Landes Sachsen-Anhalt mit den ehemaligen Bezirksterritorien Halle (ohne den Kreis Artern) und Magdeburg sowie mit dem Kreis Jessen.
Landeshauptstadt: Magdeburg
Fläche: 20.446,31 km²
Einwohnerzahl: 2.420.200 (30. September 2007)
Bevölkerungsdichte: 118 Einwohner pro km²
DIE WEBSEITEN VON MIETSPIEGEL DEUTSCHLAND DURCHSUCHEN
Finden Sie Ihr Wunschdomizil
Ihre
Immobilien-
suche
Straße:
PLZ: Ort:
Alle Angaben ohne Gewähr - Irrtümer vorbehalten
©2007-2013 mietspiegel/rechtanwalt.net, All Rights Reserved
 Diese Seite  merken
 Social Bookmarking
 Rund um's Bauen
Gewerbeobjekt
 Standortinformationen und  Fördermöglichkeiten
 Immobilienfinanzierung
 Anbieter Fertighäuser
 Immobilien
Immobilie anbieten
 Mieter oder Käufer finden.  Für Euro 24,95 vier  Wochen inserieren! Über  2,5 Millionen Suchende pro  Monat!
Auslandsimmobilien
 Auslandsimmobilien finden
Immobilien Österreich
 Immobilien in Österreich  finden
  Anzeige
 Anzeige
 
NETELLER
 Kostenloses Onlinekonto mit  kostenloser Kreditkarte Net+.  Weltweit Bargeld. Bestens  geeignet für online Spiele!